Der Insider Jahreswagen 2024 ist geliefert worden.

Ab sofort liegt der Wagen für die Insider zur Abholung bereit.

                          Märklin Sommer Neuheiten 2024

-7.91%
Hochgeschwindigkeits-Triebzug RABe 501 Giruno
Vorbild: Elektrischer Hochgeschwindigkeits-Triebzug EC 250 als RABe 501 Giruno der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). 1 Endwagen A (Bt1), 2. Klasse. 1 Mittelwagen D (B9), 2. Klasse mit Pantograph. 1 Mittelwagen E (B8), 2. Klasse. 1 Mittelwagen F (B7), 2. Klasse, mit behindertengerechten Einstiegen und Pantograph. 1 Mittelwagen G (WR6), mit Restaurant-Bereich. 1 Mittelwagen H (A5), 1. Klasse, mit Behinderten-Einstiegen und Pantograph. 1 Endwagen L (At2), 1. Klasse. Mit Zulassung auch nach Deutschland und Österreich vorgesehen. Zug-Nummer RABe 501 004. Präsentationszug, mit auffälliger Schweiz/Italien Gestaltung an den Endwagen. Betriebszustand um 2018/19.Modell: 7-teilige Grundgarnitur. Restaurantwagen G und die beiden links und rechts angeordneten Mittelwagen F und H sind über die Jakobs-Drehgestelle fest miteinander gekuppelt. Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Restaurantwagen zentral eingebaut. Alle 4 Achsen in beiden Jakobs-Drehgestellen links und rechts des Restaurantwagens über Kardan angetrieben. Haftreifen. Führerstände der Endwagen mit Inneneinrichtung. Fahrtrichtungsabhängige Stromversorgung über den jeweils vorderen Endwagen. Kulissenführung in den Jakobs-Drehgestellen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Umschaltbar auf ein weißes Schlusslicht (Schweizer Lichtwechsel). Weitere separat schaltbare Lichtfunktionen. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung. Innenbeleuchtung wird versorgt über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges. Zusätzlich Führerstand- und Fahrpult-Beleuchtung jeweils separat digital schaltbar. Gesamte Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Einholmstromabnehmer auf den Mittelwagen D, F und H jeweils als Digital-Funktion separat heb- und senkbar. Maßstäbliche Nachbildung. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Länge der Grundgarnitur ca. 152 cm.Die 7-teilige Grundgarnitur 39811 kann mit den 2-teiligen Ergänzungswagen-Sets 43466 und 43467 zu einem vorbildgerechten 11-teiligen Triebzug erweitert werden.Die Grundgarnitur des Hochgeschwindigkeits-Triebzuges RABe 501 Giruno finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 25811.
Produktnummer: 142-39811
Hersteller: Märklin

1.059,00 €* 1.150,00 €* (7.91% gespart)
-6.92%
Ergänzungswagen-Set 1 zum RABe 501 Giruno
Vorbild: Ergänzungswagen für den Hochgeschwindigkeits-Triebzug RABe 501 Giruno der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). 1 Mittelwagen B (B11), 2. Klasse, mit Pantograph. 1 Mittelwagen C (B10), 2. Klasse. Passend zur Zug-Nummer RABe 501 004. Betriebszustand um 2018/2019.Modell: 2-teiliges Ergänzungswagen-Set zur Erweiterung des Hochgeschwindigkeits-Triebzuges RABe 501 Giruno auf eine 11-teilige Einheit. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Die Innenbeleuchtung wird versorgt über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges und ist nur funktionsfähig und digital schaltbar im Verbund mit der Grundgarnitur. Pantograph auf einem Mittelwagen ist ebenfalls nur im Verbund mit der Grundgarnitur über den Decoder als Digital-Funktion separat heb- und senkbar. Beide Mittelwagen sind fest miteinander gekuppelt. Kulissenführung in den Jakobs-Drehgestellen. Maßstäbliche Nachbildung. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Länge des Wagen-Paares 40,2 cm.Die Grundgarnitur 39811 ist mit den Ergänzungswagen-Sets 43466 und 43467 auf eine vorbildgerechte 11-teilige Einheit erweiterbar.Dieses Ergänzungswagen-Set zum RABe 501 Giruno finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23284.
Produktnummer: 142-43466
Hersteller: Märklin

269,00 €* 289,00 €* (6.92% gespart)
-7.72%
Ergänzungswagen-Set 2 zum RABe 501 Giruno
Vorbild: Ergänzungswagen für den Hochgeschwindigkeits-Triebzug RABe 501 Giruno der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). 1 Mittelwagen J (A4), 1. Klasse. 1 Mittelwagen K (A3), 1. Klasse. Passend zur Zug-Nummer RABe 501 004. Betriebszustand um 2018/2019.Modell: 2-teiliges Ergänzungswagen-Set zur Erweiterung des Hochgeschwindigkeits-Triebzuges RABe 501 Giruno auf eine 11-teilige Einheit. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Die Innenbeleuchtung wird versorgt über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges und ist nur funktionsfähig und digital schaltbar im Verbund mit der Grundgarnitur. Beide Mittelwagen sind fest miteinander gekuppelt. Kulissenführung in den Jakobs-Drehgestellen. Maßstäbliche Nachbildung. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Länge des Wagen-Paares 40,2 cm.Die Grundgarnitur 39811 ist mit den Ergänzungswagen-Sets 43466 und 43467 auf eine vorbildgerechte 11-teilige Einheit erweiterbar.Dieses Ergänzungswagen-Set zum RABe 501 Giruno finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23285.
Produktnummer: 142-43467
Hersteller: Märklin

239,00 €* 259,00 €* (7.72% gespart)
-9.28%
Weihnachtswagen H0 2024
Vorbild: Schiebedachwagen Bauart Tms 851 mit Bremserhaus und Handbremse als Privatwagen der Weihnachtsbahn (WB).Modell: Schiebedach am Wagen ist zu öffnen. Länge über Puffer 12,2 cm. Gleichstromradsatz E700580.
Produktnummer: 142-48424
Hersteller: Märklin

39,00 €* 42,99 €* (9.28% gespart)
-6.65%
Märklin Magazin Jahreswagen H0 2024
Vorbild: Zweiachsiger gedeckter Schiebedach-/Schiebewandwagen der Bauart Tbis 870. Privatwagen des Märklin Magazins Göppingen, eingestellt bei der Deutschen Bundesbahn (DB). Mit stirnseitigen Aufstiegsleitern und Bedienungsbühnen. Bremserbühne an einem Wagenende. Schiebetüren in gewölbter Ausführung. Betriebszustand um 1990.Modell: Stirnseitig angesetzte hochliegende Bedienungsbühnen und Aufstiegsleitern. Bremserbühne an einem Wagenende. 2-teiliges Wagen-Dach aus Metall jeweils zum Öffnen. Länge über Puffer 16,5 cm.Gleichstromradsatz E700580.
Produktnummer: 142-48524
Hersteller: Märklin

42,00 €* 44,99 €* (6.65% gespart)
-9.32%
Zweikraftlokomotive Baureihe 249
Vectron Dual Mode light für DB CargoVorbild: Zweikraftlokomotive BR 249 (Vectron Dual Mode light) mit Sonderbeklebung der DB Cargo AG. Aus der Vectron-Produktfamilie von Siemens. Betriebsnummer 249 001. Betriebszustand 2024.Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzenlicht an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichts. Führerstandbeleuchtung mit der Fahrtrichtung wechselnd digital schaltbar. Maschinenraumbeleuchtung digital schaltbar. Fernscheinwerfer separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Ansteckbare Bremsschläuche und Rangierkupplung liegen separat bei. Länge über Puffer ca. 23,6 cm.Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 25293.
Produktnummer: 142-39293
Hersteller: Märklin

389,00 €* 429,00 €* (9.32% gespart)
Elektrolokomotive Baureihe 140
Geschaffen für den GüterverkehrIn ihrem Typenplan für Einheit-E-Loks definierte die junge Bundesbahn mit der Baureihe 140 eine Maschine für den Güterverkehr. Diese entsprach weitgehend der Baureihe 110, mit einer den Aufgaben angepassten Getriebe­übersetzung. Sie kam aber auch vor Personenzügen zum Einsatz und war dank der ­enormen Stückzahl von 879 Exemplaren omnipräsent. Die Auslieferung begann im ­Januar 1957. Im August 1973 konnte die DB schließlich die letzte 140 in ­Empfang nehmen. Folglich gab es viele kleine Bauartunterschiede. So erhielten einige Loks Verschleißpufferbohlen und eine Vielfachsteuerung für Doppel­traktion und Wendezugbetrieb. Bei privaten Bahnen sind sie bis heute im ­Einsatz. DB Cargo verzichtet seit Oktober 2016 auf ihre Dienste.Vorbild: Elektrolokomotive Baureihe 140 der Deutschen Bundesbahn (DB). Ausführung mit Verschleißpufferbohle. Ozeanblau/Elfenbeinfarbene Grundfarbgebung. Betriebsnummer 140 800-4. Betriebszustand ab 1986.Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse, zentral eingebaut. Alle vier Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Doppel-A-Licht-Funktion. Führerstands- und Maschinenraumbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Detailliert ausgeführte Dachaufbauten mit neu konstruierten Stromabnehmern der Bauart DBS 54. Stromabnehmer digital heb- und senkbar. Viele separat angesetzte Teile wie Griffstangen, Tritte und UIC-Steckdosen. Pufferhöhe nach NEM. Kinematikgeführte Kurzkupplungen. Lokführerfigur im Führerstand 1 sitzend. Bremsleitungen und Schraubenkupplungen liegen als separat ansteckbare Teile bei. Länge über Puffer ca. 19 cm.Passende Silowagen der Bauart Ucs 908 finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 00723.Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 22640.
Produktnummer: 143-37407
Hersteller: Märklin - MHI

429,00 €*
Silowagen Ucs 908 EINZELWAGEN AUS DISPLAY
12 ganz unterschiedliche SilowagenFeinkörnige und staubförmige Produkte, wie Aluminiumhydroxyd, ­Natriumsulfat, Quarzsand, Zement, oder auch Lebensmittel, wie Zucker oder Salz, vertragen keine Feuchtigkeit. Sie werden in Behältern transportiert, die über Füllöffnungen und Entladeeinrichtungen verfügen. Ein ­Wagen, der diesen Anforderungen entspricht, ist der Ucs 908. In den 1950er- und 1960er-Jahren wurden über 1.000 Exemplare beschafft. Sie waren jeweils ausschließlich für ein Ladegut vorgesehen (chemische Stoffe oder Lebensmittel). Sie unterscheiden sich beispielsweise durch das ­Vorhandensein oder die Form einer Handbremsbühne. Im Laufe der Jahre vermietete oder verkaufte die DB etliche Wagen, so an die Eisenbahn-­Verkehrsmittel A.G. (EVA) oder die Mitteldeutsche Eisenbahngesellschaft. Die 8,54 m langen Wagen liefen in gemischten Güterzügen oder als ­Ganzzüge für einen bestimmten Kunden.Vorbild: 12 zweiachsige Silowagen Bauart Ucs 908 der Deutschen Bundesbahn (DB) und der Eisenbahn-Verkehrs-Aktiengesellschaft (eva). Betriebszustand um 1988.Modell: Alle Wagen mit separat angesetzter Aufstiegsleiter aus Metall. Fünf Wagen mit separat angesetzter Bremserbühne, sieben Wagen in der Ausführung ohne Bremserbühne. Unterschiedliche Grundfarbgebungen und Ausbesserungsflächen sowie authentisch gealtert. Alle Wagen im Display einzeln verpackt. Länge über Puffer je Wagen 10,0 cm. Gleichstromradsatz je Wagen E700580.Eine passende Elektrolokomotive der Baureihe 140 finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 37407.
Produktnummer: 143-00723
Hersteller: Märklin - MHI

44,99 €*
-8.85%
Diesellokomotive Baureihe 218
Jahrzehntelang prägten die 399 gebauten Serienlokomotiven der Baureihe 218 das Bild auf den fahrdrahtlosen Strecken im Netz der DB. Bis heute sind noch einige dieser überaus beliebten Maschinen im IC-Dienst durchs Allgäu bis nach Stuttgart oder im hohen Norden unabkömmlich. Auch kann man sie planmäßig vor roten Doppelstockwagen antreffen. Ja, sie haben mittlerweile Kultstatus! Im Laufe ihres langen Arbeitslebens passten sich die 218er an das jeweilige Farbschema der DB an. Zunächst waren sie purpurrot, heute sind sie verkehrsrot. Aber nicht alle, einige wurden in ein außergewöhnliches Farbkleid gehüllt, wie die 218 341, die im Werk Cottbus einen eleganten IC-Look erhielt. Der lichtgraue Lokkasten mit dem schicken roten Zierstreifen steht der Maschine ausgezeichnet. Sie nimmt somit eine besondere Stellung ein, denn Einzelgänger ziehen stets eine erhöhte Aufmerksamkeit auf sich, beim Vorbild und natürlich auch auf der Anlage.Vorbild: Diesellokomotive Baureihe 218 der Deutschen Bahn AG (DB AG). Lichtgraue Grundfarbgebung. Betriebsnummer 218 341-6. Betriebszustand ab 2024.Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse zentral eingebaut. Alle vier Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils digital separat abschaltbar. Doppel-A-Licht-Funktion. Führerstandsbeleuchtung mit der Fahrtrichtung wechselnd und Maschinenraumbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Angesetzte Griffstangen seitlich und stirnseitig aus Metall. Detaillierte Pufferbohle mit den für die Baureihe typischen Schneeräumern. Pufferhöhe nach NEM. Kinematikgeführte Kurzkupplungen. Bremsleitungen, Schraubenkupplungen und geschlossene Schneeräumer liegen als separat ansteckbare Teile bei. Länge über Puffer 18,9 cm.Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 22662.
Produktnummer: 142-39276
Hersteller: Märklin

309,00 €* 339,00 €* (8.85% gespart)

Wir waren für Sie im Märklin Museum

Verfügbar
Neuheit
Märklin Museumsw.Spur H0 2024
Vorbild: Zweiachsiger Güterzug-Gepäckwagen Bauart Pwg, mit längsseitiger Werbebeschriftung. Oxidrote Grundfarbgebung als Privatwagen der Firma Carl Zeiss, Oberkochen, eingestellt bei der Deutschen Bundesbahn (DB). Ein PKW Volkswagen T1 Bulli mit Pritsche/Plane als Firmenwagen der Firma Carl Zeiss. Betriebszustand um 1960.Modell: Güterzug-Gepäckwagen mit Dachaufsatz. Laderaum-Schiebetüren zum Öffnen. Länge über Puffer 9,6 cm.Gleichstromradsatz E700580. Ein Modell eines Volkswagen VW T1 Bulli von Brekina liegt bei.Attraktive Verpackung in einer Metall-Dose.Highlights:Gestaltung in Anlehnung an ein Muster der ZEISS-Bahn aus dem Jahre 1920.Laderaumtüren zum Öffnen.Beiliegendes Modell eines Volkswagen T1 Bulli.Attraktive Verpackung in einer Metall-Dose.
Produktnummer: 142-48124
Hersteller: Märklin

57,99 €*
Verfügbar
Neuheit
Trix Museumswag. Spur H0 2024
Vorbild: Zweiachsiger Güterzug-Gepäckwagen Bauart Pwg, mit längsseitiger Werbebeschriftung. Flaschengrüne Grundfarbgebung als Privatwagen der Firma Carl Zeiss, Oberkochen, eingestellt bei der Deutschen Bundesbahn (DB). Ein PKW Volkswagen T1 Bulli mit Pritsche/Plane als Firmenwagen der Firma Carl Zeiss. Betriebszustand um 1960.Modell: Güterzug-Gepäckwagen mit Dachaufsatz. Laderaum-Schiebetüren zum Öffnen. Länge über Puffer 9,6 cm.Wechselstromradsatz E700150. Ein Modell eines Volkswagen VW T1 Bulli von Brekina liegt bei. Attraktive Verpackung in einer Metall-Dose.Highlights:Gestaltung in Anlehnung an ein Muster der ZEISS-Bahn aus dem Jahre 1920.Laderaumtüren zum Öffnen.Beiliegendes Modell eines Volkswagen T1 Bulli.Attraktive Verpackung in einer Metall-Dose.
Produktnummer: 169-T24724
Hersteller: Trix

57,99 €*
Verfügbar
Neuheit
Märklin Museumsw. Spur Z 2024
Vorbild: 2-achsiger gedeckter Güterwagen Gl 11, der Fa. Carl Zeiss Oberkochen, eingestellt bei der Deutsche Bundesbahn (DB) im Zustand der Epoche III.Modell: Güterwagen in detaillierter Ausführung mit Werbegestaltung der Fa. Zeiss. Länge über Puffer 53 mm.
Produktnummer: 142-80035
Hersteller: Märklin

47,99 €*

                           Fußball EM in Deutschland mit Märklin

Verfügbar
-6.69%
E-Lok BR 185 GERMANY 2024
Produktnummer: 142-36649
Hersteller: Märklin

279,00 €* 299,00 €* (6.69% gespart)
Germany 2024
In einigen Wochen startet das sportliche Großereignis des Jahres in Deutschland. Mitte Juni werden wieder Mannschaften aus ganz Europa um das runde Leder kämpfen. Grund genug für uns, der von den meisten als die wichtigste Sportart bezeichneten Disziplin, ein Denkmal zu setzen.
 
Viele Nationen unserer Kernmärkte wie z. B. Deutschland, die Schweiz, Österreich, die Niederlande, Belgien, Italien, Frankreich, Dänemark, Spanien oder Portugal, u.v.m. werden dabei sein, wenn der neue Champion Europas gekrönt werden soll. Aus diesem Anlass präsentieren wir ein ganz besonderes Highlight mit aufsehenerregender Farbgebung. Die Elektrolokomotive der Baureihe 185.2 erscheint in einer fiktiven Ausführung mit besonderem Motiv: einem Blick ins Stadionrund mit besonderem Ball.
 
Die Lok erscheint bei Märklin H0 in einer limitierten Auflage von 2.024 Stück und wird unter der Artikelnummer 36649 mit vergoldeten Stromabnehmern und Kupplungsbügeln ausgestattet. Für Gleichstrom-Fans erscheint die Lok unter der Trix Artikelnummer 25368 – ebenfalls mit vergoldeten Stromabnehmern und Kupplungsbügeln. Und in der kleinsten Spur Z rollt die Lok im Maßstab 1:220 ebenfalls mit vergoldeten Stromabnehmern unter der Märklin Artikelnummer 88488 ins Programm.

Verfügbar
-6.69%
E-Lok BR 185 GERMANY 2024
Produktnummer: 169-T25368
Hersteller: Trix

279,00 €* 299,00 €* (6.69% gespart)